Raw Energy Balls

Jenny Tröger, Rezepte, 25. Dezember 2019

Raw Energy Balls

Unser heutiges Rezept ist für die faulen Bäcker unter uns geeignet (und dazu gehöre ich auch). Trotzdem haben sich unsere Energy Balls den Titel wirklich verdient. Sie liefern nämlich hochwertige Makronährstoffe, die uns ordentlich mit Energie versorgen. 

Die Raw Energy Balls eignen sich also nicht nur als gesunder Snack, sondern auch super als kleiner Booster vor einem anstrengenden Training.

GRATIS E-BOOK mit 148 gesunden REZEPTEN

E-Book gesunde Rezepte
Lade dir kostenlos das Rezeptbuch mit 148 gesunden Rezepten herunter, die dich in deiner Gesundheit und Fitness optimal unterstützen.

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten oder Rabattaktionen informiert werden darfst. Widerruf ist natürlich jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Das beste daran: Du brauchst nur 4 Zutaten und kannst sofort naschen, denn die lästige Backzeit entfällt!

Raw Energy Balls Rezept

Raw Energy Balls

Diese leckeren kleinen Snacks sind mit nur 4 Zutaten in ca. 10 Minuten zubereitet
Gericht Snack
Land & Region gesunde Küche, vegan
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 20 Energy Balls
Kalorien 77kcal

Zutaten

  • 160  gr Datteln getrocknet
  • 160  gr Nüsse deiner Wahl
  • 10  gr Kakaopulver
  • 20 gr Kokosflocken

Zubereitung

  • Gib die entsteinten Datteln zusammen mit den Nüssen und dem Kakaopulver in einen Mixer.
  • Mixe am besten nicht zu lange, damit noch ein paar gröbere Stücke erhalten bleiben.
  • Gib nach und nach etwas Wasser hinzu, damit die Masse eine klebrige Konsistenz erreicht.
  • Forme nun kleine Kügelchen und ummantele diese mit den Kokosflocken.
  • Gerne kannst du deine Raw Energy Balls ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Ansonsten sind sie aber FERTIG! (:

Kleiner Tipp:

Die süßen Kugeln eignen sich auch hervorragend als Geschenk! Gib sie einfach in ein schönes Einmachglas und binde eine Schleife darum. Da steckt viel mehr Liebe (und natürlich gesunde Zutaten) drin, als in einer gekauften Schachtel Pralinen.

Nehmt euch 10 Minuten Zeit und probiert dieses einfache Energy Balls Rezept unbedingt mal aus. Wir freuen uns auf Eure Fotos: @onlinetrainerlizenz

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.