Low Carb und High Protein Pizza – ohne schlechtes Gewissen!

Pauline Schauder, Rezepte, 3. Juni 2020

proteinreiche Ernährung

Pizza ohne schlechtes Gewissen!

Trotz Fitnesszielen musst du nicht auf Pizza verzichten. Durch ein paar kleine Änderungen wird deine selbstgemachte Pizza zum optimalen Fitnessfood. Wir haben für dich ein Rezept für eine Low Carb Pizza und eine High Protein Pizzavariante vorbereitet. Beide kannst du jederzeit ohne schlechtes Gewissen genießen. 

Low Carb Pizza mit Blumenkohl-Teig

Ein Boden aus Gemüse hält dich schlank und versorgt dich zusätzlich mit einer extra Portion Vitaminen. 
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kalorien 840kcal

Zutaten

  • 300 g Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 150 g geriebener Käse
  • Prise Salz
  • ½ Dose Pizzatomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • Belag deiner Wahl (beachte, dass die Nährwerte sich dementsprechend ändern)

Zubereitung

  • Den Blumenkohl waschen, trocknen und anschließend in der Küchenmaschine zu einer feinen Masse verarbeiten.
  • Eier, Salz und 100 g Käse zum Blumenkohl hinzufügen und zu einem homogenen Teig vermengen.
  • Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech dünn verteilen und festdrücken. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad Celsius (Umluft) für ca. 20 Minuten backen.
  • Das Gemüse deiner Wahl waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen uns fein würfeln.
  • Sobald der Boden leicht braun ist, kannst du ihn herausnehmen und mit Tomatensauce, Zwiebel, Gemüse und weiteren Zutaten deiner Wahl belegen. Mit restlichem Käse bestreuen und erneut ca. 10 Minuten im Ofen backen.
  • Beim Belegen kannst du deinem Geschmack freien Lauf lassen. Achte darauf, dass sich dadurch die Zeit im Ofen und die Nährwerte evtl. ändern.

Hinweis

Nährwerte für eine halbe Pizza:
kcal: 429; Eiweiß: 32 g; Kohlenhydrate: 12 g; Fett: 27 g

High Protein Pizza mit Thunfisch-Teig

Thunfisch zur Abwechslung nicht auf der Pizza, sondern in der Pizza. Dadurch wird dieses Gericht zur Proteinbombe und lässt Muskeln wachsen. Belegen kannst du die Pizza ganz nach deinem Geschmack. 
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kalorien 584kcal

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 2 Eier
  • ½ Dose Pizzatomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • Prise Salz
  • 50 g Käse
  • Gemüse und Belag deiner Wahl beachte, dass die Nährwerte sich dementsprechend ändern

Zubereitung

  • Gieße den Saft des Tunfisches ab, damit die Masse möglichst trocken ist. Tunfisch und Eier verquirlen, sodass ein homogener Teig entsteht.
  • Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius (Umluft) für ca. 10 Minuten backen.
  • Das Gemüse deiner Wahl waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen uns fein würfeln.
  • Nach ca. 10 Minuten oder sobald der Boden goldbraun ist kannst du ihn aus dem Ofen nehmen.
  • Verteile die Tomaten aus der Dose auf dem Pizzaboden und streue eine Prise Salz darüber. Gebe die Zwiebel und das Gemüse deiner Wahl darauf. Bestreue alles mit Käse und getrocknetem Oregano.
  • Die Pizza für weitere 5 Minuten im Ofen backen, etwas abkühlen lassen und genießen!

Hinweis

Nährwerte für eine ganze Pizza:
kcal: 584; Eiweiß 69 g; Kohlenhydrate: 15 g; Fett: 29 g

Viel Spaß beim Nachkochen! Wir wünschen dir guten Appetit!

GRATIS E-BOOK mit 148 gesunden REZEPTEN

E-Book gesunde Rezepte
Lade dir kostenlos das Rezeptbuch mit 148 gesunden Rezepten herunter, die dich in deiner Gesundheit und Fitness optimal unterstützen.

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten oder Rabattaktionen informiert werden darfst. Widerruf ist natürlich jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Ein Kommentar

Anna sagt:
4. Juni 2020

Tolle Rezepte. Aber geht die Blumenkohl-Pizza auch ohne Küchenmaschine und mit TK-Blumenkohl (davon hab ich nämlich noch genug). Danke schon mal! 😀

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.